Kostengünstige Möglichkeiten, den Wert Ihres Hauses zu steigern

Kostengünstige Möglichkeiten, den Wert Ihres Hauses zu steigern

Kostengünstige Möglichkeiten, den Wert Ihres Hauses zu steigern

Ideen für 99 € oder weniger


Erst inspizieren.


Nicht alle Heimwerkerprojekte sind kosmetischer Natur. Eine rote Brokattapete aus den 1970er Jahren im Badezimmer ist ziemlich offensichtlich, aber marode Fensterdichtungen, Insektenbefall oder veraltete elektrische Anlagen spielen beim Verkauf Ihres Hauses eine große Rolle. Auch wenn ganz neue Fenster den Marktwert nicht wesentlich erhöhen, erwarten Käufer doch ein funktionstüchtiges Haus.

 

Eine baufällige Immobilie kann das Geschäft schnell zunichte machen oder Sie als Verkäufer zumindest teuer zu stehen kommen. Den Betrag, den der Käufer für die Reparaturen veranschlagt, wird er vom Angebotspreis abziehen. Außerdem kostet es Sie das Vertrauen eines Käufers, der nun vermutet, dass Sie auch andere Teile des Hauses nicht instand gehalten haben.

 

Sie können es nicht reparieren, wenn Sie nicht wissen, dass es kaputt ist, also nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Haus mit neuen Augen zu betrachten, als ob Sie es kaufen würden. Schauen Sie sich alle Bereiche des Hauses an, auch die, die Sie normalerweise im Alltag nicht sehen würden.

 

Wenn Sie das nötige Budget haben, sollten Sie einen Inspektor beauftragen, der die Bereiche Ihres Hauses gründlicher untersucht. Eine Inspektion vor dem Verkauf kann Sie auf unsichtbare Probleme aufmerksam machen, die sich negativ auf den Wert Ihres Hauses auswirken könnten.

Kleine Probleme (wie kleine Wasserlecks) können schnell zu großen, teuren Problemen werden; je länger Sie die Reparaturen hinauszögern, desto teurer werden sie.

 

Holen Sie sich eine professionelle Perspektive.


Beauftragen Sie einen Immobilienmakler oder Innenarchitekten damit, Ihr Haus im Hinblick auf eine Verbesserung des Verkaufswerts zu untersuchen. Viele Immobilienmakler, wie z. B. Private Luxury Collection, tun dies aus Höflichkeit, aber ein Innenarchitekt wird wahrscheinlich eine Beratungsgebühr verlangen.

 

Erkundigen Sie sich bei Designern in Ihrer Nähe; der Stundensatz liegt normalerweise unter 100 €. In dieser Zeit können sie Ihnen Ideen für notwendige oder wünschenswerte Verbesserungen geben. Selbst kleine Verbesserungen, wie z. B. die Farbgebung oder die Platzierung von Möbeln, können einen großen Beitrag zur Verbesserung der Verkaufsfähigkeit Ihrer Wohnung leisten.

Streichen, streichen, und noch mehr streichen.


Eine der offensichtlichsten, aber auch einfachsten und kostengünstigsten Veränderungen bei der Vorbereitung eines Hauses auf den Verkauf ist ein neuer Anstrich. Die Erneuerung des Anstrichs ist ein notwendiger Schritt, um einen besseren Listenpreis zu erzielen.

Ein frisch gestrichener Raum wirkt aufgeräumt und modern, und das steigert den Wert. Verwenden Sie bei der Auswahl der Farbe neutrale Farbtöne, um Ihre Immobilie für ein breiteres Publikum attraktiver zu machen.

Im Durchschnitt kosten 5 Liter Farbe 30 €. Damit haben Sie genug Geld, um Rollen, Klebeband, Abdecktücher und Pinsel zu kaufen. Holen Sie die Leiter heraus und machen Sie sich an die Arbeit!

100 € bis 200 € Verbesserungen


Installieren Sie ein Wasserfiltersystem


Installieren Sie ein Wasserfiltersystem in der Küche, um einen Hauch von Luxus zu schaffen und gleichzeitig Geld zu sparen. Diese Systeme reinigen Ihr Wasser und verringern den Bedarf an Wasser in Flaschen. Ein Wasserfiltersystem ist ein kostengünstiges Upgrade und die Art von opulenter Ausstattung, die Käufer von Häusern anzieht.

 

Pflanzen Sie einen Baum.

Bäume verbessern die Attraktivität Ihres Hauses. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihr Haus sofort zu verkaufen, ist die Anpflanzung eines schattenspendenden Baumes eine längerfristige Strategie, um den Wert Ihrer Immobilie zu steigern. Ein ausgewachsener Baum kann Ihre Kühlkosten um bis zu 40 % senken und gleichzeitig den Wert Ihrer Immobilie steigern. Auch die Umwelt profitiert von der Bepflanzung mit alten Bäumen, da sie einen Lebensraum für Wildtiere schaffen.

 

Pflegeleichte Landschaftsgestaltung


Denken Sie grün und verschönern Sie Ihr Grundstück mit Sträuchern, Büschen und lebhaften Pflanzen. Kaufen Sie standortangepasste Pflanzen oder Grünpflanzen, die Trockenheit gut vertragen, damit sie weniger Wasser und Pflege benötigen.

Entfernen Sie Popcorndecken oder strukturierte Decken.


Nur wenige bauliche Komponenten zeigen das Alter eines Hauses so deutlich an wie Popcorn-Decken. Steigern Sie den Wert Ihres Hauses, indem Sie das antiquierte Erscheinungsbild entfernen. . Nachdem Sie die Struktur mit einer Lösung aufgeweicht haben, kratzen Sie das Popcorn ab. Auch wenn die Beseitigung einer Popcorndecke keine große Veränderung zu sein scheint, ist die Durchführung notwendiger Reparaturen, der Austausch oder die Entfernung der Decke, bevor Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten, einer der Schlüssel zur Wertsteigerung Ihres Hauses.


Hausverbesserungen im Bereich von 200 € bis 400 €


Beauftragen Sie eine Landschaftsbaufirma, um den Garten aufzuräumen.

Der Garten ist für Käufer, die eine Immobilie in Portugal erwerben möchten, von entscheidender Bedeutung. Ungepflegter Rasen, braune Flecken und ungeschnittene Büsche und Hecken schrecken potenzielle Hausbesitzer schnell ab. Für ein paar hundert Euro können Sie einen Landschaftsgärtner oder eine Gartenbaufirma beauftragen, Ihren Rasen zu mähen und Ihre Hecken zu stutzen. So wird Ihr Garten nicht mehr unordentlich, sondern gepflegt.

 

Kleine Badrenovierungen zahlen sich aus.


Auch wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihr Bad komplett umzugestalten oder zu renovieren, können Sie mit einfachen Änderungen wie einem neuen Anstrich, dem Abreißen veralteter Tapeten und dem Auswechseln alter Beleuchtungskörper den Raum modernisieren, ohne das Budget zu sprengen. Installieren Sie einen Wandventilator im Badezimmer, wenn es keine Belüftung gibt.

 

Installieren Sie neue, energieeffiziente Armaturen.

In den wärmeren Monaten kann ein Deckenventilator für eine sanfte Brise sorgen, die den Bedarf an teuren Klimaanlagen verringern kann, und gleichzeitig für Licht sorgen. Ein Deckenventilator, der veraltet, kaputt, laut oder beschädigt ist, ist jedoch ein unnötiges Ärgernis. Um das Leben in Ihrem Haus angenehmer zu gestalten und den Wert Ihres Hauses zu steigern, wenn Sie sich zum Verkauf entschließen, sollten Sie veraltete Vorrichtungen durch neue ersetzen.

 

Verbesserungen im Haus: 400-€750


Die Renovierung des Badezimmers bringt Ihnen eine beträchtliche Investitionsrendite.


Eine Badrenovierung im Wert von 750 € könnte Käufer anlocken und eine gute Kapitalrendite bringen. Der Wert und das Verkaufspotenzial eines Hauses steigen mit einer einzigen kostengünstigen Verbesserung, z. B. dem Verlegen neuer Fliesen, dem Austausch eines alten Waschbeckens oder der Erneuerung der Sanitär- und Beleuchtungsarmaturen.

 

Eine aktualisierte Küche steigert den Wert.

Ähnlich wie beim Bad wird praktisch jede Küchenverbesserung den Wert Ihres Hauses steigern und Käufer anziehen. Für Käufer sind die Küche und das Bad von entscheidender Bedeutung. Um den Wert Ihrer Immobilie zu steigern, sollten Sie zunächst eine veraltete Spüle durch eine brandneue aus Edelstahl ersetzen. Der Wert Ihres Hauses wird sich auch mit kleinen Renovierungsarbeiten erhöhen.

 

Wechseln Sie abgenutzte Teppiche oder Fliesen aus.


Es lohnt sich, das Geld auszugeben, um Ihre abgenutzten oder verschmutzten Teppiche und Fliesen zu ersetzen. Die Vorstellung, dass der gesamte Bodenbelag einer Wohnung sofort ersetzt werden muss, schreckt Käufer ab. Wenn das Geld knapp ist, sollten Sie damit beginnen, die Fliesen in dem Raum zu ersetzen, der am stärksten abgenutzt ist. Wenn es die Mittel erlauben, ersetzen Sie dann die anderen.

 

(0) (0)
+351915471151