Ihr Leitfaden zur Sicherung eines Traumhauses in Portugal: Wie man eine Hypothek in diesem schönen Land bekommt

Ihr Leitfaden zur Sicherung eines Traumhauses in Portugal: Wie man eine Hypothek in diesem schönen Land bekommt

Ihr Leitfaden zur Sicherung eines Traumhauses in Portugal: Wie man eine Hypothek in diesem schönen Land bekommt

Portugal ist aufgrund des sonnigen Wetters, der schönen Strände und der niedrigen Lebenshaltungskosten ein beliebter Standort für Rentner und Auswanderer. Wenn Sie den Kauf einer Immobilie in Portugal in Erwägung ziehen, müssen Sie möglicherweise eine Hypothekenfinanzierung sicherstellen. Hier finden Sie einen Leitfaden für die Aufnahme einer Hypothek in Portugal.

 

1. Prüfen Sie mögliche Hypotheken


Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Immobilie begeben, sollten Sie sich über die verschiedenen Hypothekenmöglichkeiten in Portugal informieren. Viele Banken und Finanzinstitute bieten internationalen Käufern Hypotheken an. Es ist ratsam, mit einem Hypothekenmakler zu sprechen, der Ihnen helfen kann, die besten Hypothekenzinsen und -konditionen zu finden, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen. Einige der besten Banken für Hypotheken in Portugal sind laut Portugal Resident, 2021, einer zuverlässigen Quelle für Immobilienmarktanalysen, Caixa Geral de Depósitos, BPI und Banco Santander Totta.

2. Prüfen Sie Ihre Förderungswürdigkeit

Sie müssen eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen, um für eine Hypothek in Portugal in Frage zu kommen. Je nach Kreditgeber können sich diese Bedingungen ändern, aber häufig gehören dazu ein regelmäßiges Einkommen, eine hohe Kreditwürdigkeit und eine Anzahlung von mindestens 30 % des Kaufpreises als Nichtansässiger. Es kann sein, dass von Ihnen Unterlagen wie Kontoauszüge, Steuerunterlagen und Einkommensnachweise verlangt werden. Denken Sie daran, dass portugiesische Banken in der Regel vorsichtiger sind als Banken in anderen Ländern, so dass Sie möglicherweise mehr Dokumente vorlegen und strengere Standards einhalten müssen.

 

3. Vorabgenehmigung einholen

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Haus machen, sollten Sie eine Vorabgenehmigung für eine Hypothek einholen. Dies kann den Kaufprozess beschleunigen, wenn Sie eine Immobilie finden, die Ihnen gefällt, und gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, wie viel Sie für eine Immobilie ausgeben können.

4. Ein Haus auswählen

Sobald Ihre Hypothek bewilligt wurde, können Sie mit der Suche nach einer Immobilie in Portugal beginnen. Es ist wichtig, dass Sie mit einem vertrauenswürdigen Immobilienmakler zusammenarbeiten, der Ihnen bei der Suche nach einem Haus, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht, helfen kann. Wenn Sie ein Haus gefunden haben, das Ihnen gefällt, können Sie ein Angebot abgeben und mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln.

 

5. Beantragen Sie die Hypothek

Wenn Sie sich mit dem Verkäufer auf einen Preis geeinigt haben, müssen Sie einen Hypothekenantrag stellen. Dem Kreditgeber müssen der Kaufvertrag der Immobilie, Finanzunterlagen und Einkommensnachweise vorgelegt werden. Um sicherzugehen, dass die Immobilie den Kreditbetrag wert ist, wird der Kreditgeber auch eine Schätzung verlangen.

6. Den Vertrag abschließen

Nachdem Ihr Kreditantrag bewilligt wurde, müssen Sie den Hypothekenvertrag unterzeichnen und alle damit verbundenen Kosten wie Abschlusskosten und Notargebühren bezahlen. Sie übernehmen das Eigentum an der Immobilie, sobald der Verkäufer die Hypothekenzahlung erhalten hat.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aufnahme einer Hypothek in Portugal ein einfacher Prozess ist, wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen und sich an zuverlässige Fachleute wenden. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie eine Hypothek erhalten, die Ihren Bedürfnissen entspricht und es Ihnen ermöglicht, Ihre Traumimmobilie in Portugal zu kaufen.

 

Um eine unverbindliche Erstbewertung für eine Hypothek in Portugal zu erhalten, klicken Sie hier

 

(0) (0)
+351915471151